Bioshock Infinite Portal

Infos, Bilder, Videos und News zum 3. Bioshock Titel.

Geschriebenam 19 - Mai - 2011

Vor einiger Zeit wurden durch Chris Remo im offiziellen Bioshock Infinite Blog 10 Fakten zu dem Spiel veröffentlicht, in denen man interessante Neuigkeiten zu Bioshock 3 erfährt. Darin geht er auf Szenen ein, die man in einem ersten zehnminütigen Gameplay-Video von Bioshock Infinite zu sehen bekommt. An dieser Stelle werden die ersten 5 Fakten vorgestellt:

  1. Nicht jeder Charakter, dem man begegnet, attackiert den Spieler beim ersten Sichtkontakt. Beispielsweise kommt man in einer Spielszene in eine Bar und erstmal schiesst niemand auf dich. Die Anwesenden reden einfach nur über dich – in nicht gerade freundlicher Art und Weise.
    Im Gegensatz zu Rapture aus Bioshock 1 und 2, das ganz und gar verfallen war und in den letzten Todeszügen lag, ist das Columbia aus Bioshock Infinite immer noch sehr lebendig. Die Bewohner haben ihre eigenen unvorhersehbaren Motive und man kann nie sicher sein, ob sie einem positiv oder negativ gestimmt sind.
  2.  

  3. In Bioshock Infinite schlüpft man in die Rolle des ehemaligen Pinkerton Agenten Booker DeWitt, der nun als Privatdetektiv arbeiten und den Auftrag bekommt in der, in den Wolken schwebenden, Stadt Columbia nach einem Mädchen namens Elizabeth zu suchen. Im Gegensatz zum Original-Bioshock hat ihr Character eine eigene Identität mit einer bekannten Vergangenheit und nicht zu letzt einer eigenen Stimme, die ganz neue Möglichkeiten des Gameplays eröffnet.
    DeWitt wurde wegen seiner extremen Methoden aus der Pinkerton-Agentur entlassen. Diese „extremen Methoden“ helfen ihm nun in den gefährlichen Straßen von Columbia zu überleben. Während DeWitts Hintergrund von Anfang an bekannt ist, entwickelt sich seine Geschichte im Verlauf des Spiels immer weiter und die Aufgabe des Spielers in Bioshock Infinite wird es sein, die Geheimnisse seiner Vergangenheit immer weiter aufzudecken.
  4.  

  5. In Bioshock Infinite ist man bei der Entdeckung Columbias nicht auf sich alleine gestellt. Man wird geschickt um die schlagkräftige aber verletzliche Elizabeth zu retten, die einen dann durch das Abenteuer begleitet und helfend zur Seite steht.
    Elizabeth ist ein wichtiges Element von Columbias Geschichte und kann ebenso einen entscheidenden Einfluss auf das Gameplay des Spiels haben, wenn der Spieler dies zulassen möchte. Mit ihren vielfältigen Fähigkeiten kann sie in Kämpfen helfend eingreifen und man kann seine eigenen Kräfte mit ihren kombinieren, um noch schlagkräftiger zu werden.
    Will man sich lieber alleine in die Schlacht gegen die Feinde stürzen wird das ebenso möglich sein, Elizabeth wird dann nicht eingreifen und es wird auch nicht nötig sein sie zu beschützen.
  6.  

  7. Die Welt von Bioshock Infinite spielt in einer kritischen Zeit der amerikanischen Geschichte, als eine junge und unruhige Nation zu einem wichtigen Akteur Bühne der Welt wurde.
    Im späten 19. Jahrhundert erholen sich die Vereinigten Staaten immer noch von den Auswirkungen des Bürgerkriegs und der Ermordung von Präsident Lincoln. Doch um die Jahrhundertwende verändert sich die agrar-geprägte Gesellschaft des Landes. Immigration und die industrielle Produktion steigen sprunghaft an, der Sieg im spanisch-amerikanischen Krieg erzeugen einen Einfluss, der bis heute anhält.
    Hätte man den Amerikanern 1898 erzählt, dass sie bald über den Wolken leben würden, so hätten sie wohl kaum ein Wort geglaubt.
    Der Optimismus und Antrieb der Gesellschaft, sowie ihre Fähigkeit Ängste und Vorurteile zu verbergen, untermauern die Säulen auf denen Columbia erbaut wurde und deren Geheimnisse.
  8.  

  9. Die Stadt Columbia in Bioshock 3 ist aus schwebenden Stadtblöcken gebaut, die über ein Netz von „Sky-Lines“ verbunden sind. Dieses ehemalige Beförderungsnetzwerk kann der Spieler nutzen um sich fortzubewegen und den Kampf zu vereinfachen – oder auch beides zugleich.
    Mit Hilfe des „Sky-Hook“, das man am Handgelenk trägt, kann man sich beliebig an die Sky-Lines an-und abhängen und sich schnell auf den kreuzundquer-verlaufenden Routen fortbewegen. Während man die Sky-Lines entlangreist trifft man auf Feinde und kann diese aus nächster Nähe attackieren oder sich mit Hilfe der Verbindungsstrecken aus eskalierenden Situationen retten.

Hier geht es zum 2. Teil von 10 Dinge, die man über Bioshock Infinite wissen muss.

Kategorie: News

Hinterlasse eine Antwort

Seite durchsuchen

Neuer Bioshock Infinite Trailer

Hier den neuen VGA 2012 Trailer ansehen




Bioshock Infinite kaufen




Bioshock - Das Originalspiel

Schnäppchenecke